Der Funtensee

Nicht etwa nach dem weltberühmten Königssee, nein nach dem Funtensee im Steinernen Meer wurde unser Verein benannt. Mehrere Vereins- und Aktivenausflüge aber auch Arbeitseinsätze haben uns an diesen wunderschönen Ort geführt und zeigen die enge Verbindung der Funtenseer mit ihrem Nambensgeber.

D’ Funtenseer helfen dem Kärlingerhaus

Frühschoppengepspräche können einiges bewirken: Bei einem Vereinsausflug zum Kärlingerhaus versprachen die Vereinsmitglieder die Terrasse des Gastgartens zu erweitern. Einge Verbundenheit zum Funtenseegebiet und das anstehende 90 -jährige Jubiläum des Steinbaues des Kärlingerhauses im August 1995 waren die Gründe. Am 07. und 08. Juli wurde das Versprechen durch eine freiwillige Arbeitsaktion eingelöst. Dabei entwickelten die Trachten so gewaltigen Arbeitseifer, dass sie Hüttenwirt Sepp Amort zu den Brotzeiten regelrecht nötigen musste! Das Resultat dieser Antsrengungen kann sich aber auch sehen lassen. Durch den Einsatz der Funtenseer hat die Terrasse und damit die gesamte Vorderansicht des Kärlingerhauses sehr gewonnen.


img161img159img160img162img163
© GTEV D’ FUNTENSEER 2018